Der gemeinnützige Verein für Kultur und Bildung in Hannover
im Stadtteil Kirchrode

Zweck des Vereins ist die Förderung der Kultur und der Bildung sowie die Förderung der Altenhilfe.
 

Zielsetzung: Der Verein bietet vielfältige Kultur- und Bildungsangebote in Kirchrode an und organisiert soziale Projekte. Die optimale Förderung und Vermittlung junger Künstler zählen ebenso zu den Aufgaben wie die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
Die wissenschaftlichen Vorträge mit Bildungscharakter informieren das Publikum und ermöglichen einen interdisziplinären Dialog und intellektuellen Austausch zwischen den referierenden Wissenschaftlern und dem Publikum.
So werden eine Belebung des Stadtteils und dadurch auch der Kulturlandschaft in Hannover angestrebt.
Der Zweck wird insbesondere wie folgt verwirklicht: Es finden Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Vorträge und Arbeitskreise im Wissenschaftsforum (regelmäßige Vortrags- und Diskussionsreihe), Tanzabende, Theateraufführungen, Benefizveranstaltungen und Seniorennachmittage statt.
Diese Veranstaltungen bieten allen Menschen Zutritt zur Kultur und Bildung, da der Eintritt grundsätzlich frei ist. Kommunikation und Begegnung sind wichtige Nebeneffekte. Das Programm orientiert sich überwiegend an den Bedürfnissen der älteren, aber anspruchsvollen Menschen, und bietet auch den Bewohnern der zahlreichen Altenheime Anregung und Abwechselung. Die Sozialprojekte versuchen, auch diese Mitbürger in das Stadtteilleben einzubinden und der Isolation entgegenzuwirken.

Aktuelle Informationen & Kulturveranstaltungen unter: www.kirchrode-kultur.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forum für Kultur und Wissenschaft e.V.